Detailansicht

Durchblick im Dschungel der Weiterbildungsangebote

Als Mitglied im Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung bietet die vhs Friedrichshafen kostenfreie Beratung zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung an. Die Beratungsleistung wird vom Land Baden-Württemberg finanziell gefördert und stellt die Bedürfnisse und Lebenssituationen der Ratsuchenden in den Mittelpunkt.

 

Im Laufe eines Lebens stehen Menschen häufig vor Situationen, die eine Neuorientierung, ein Dazu-Lernen oder Weiter-Lernen erfordern. Beispielsweise um die passende Arbeitsstelle zu finden, den Beruf zu wechseln, wieder einzusteigen, die Karriere anzukurbeln. Es kann darum gehen, sich persönliche Fähigkeiten oder Kenntnisse anzueignen, die man sich schon lange gewünscht hat. Womöglich ist es für die eigenen Pläne sinnvoll, eine Fremdsprache zu erlernen oder ganz einfach die Gesundheit zu stärken. Was liegt da näher als sich nach passenden Weiterbildungsmöglichkeiten umzuschauen?

 

Die Fülle an Angeboten ist groß und nicht leicht zu überblicken. Damit die richtige Weiterbildung keine Glückssache oder eine Frage des Geldbeutels ist, unterstützt das Land Baden-Württemberg die trägerneutrale und wohnortnahe Weiterbildungsberatung an mittlerweile über 150 Mitgliedseinrichtungen des Landesnetzwerkes Weiterbildungsberatung (LN WBB). Die Beratung ist für Ratsuchende kostenfrei.

 

Ratsuchende können sich auf der Website der vhs Friedrichshafen, www.vhs-fn.de, oder unter der Telefonnummer 07541 203 3434 über das Serviceangebot informieren und einen Beratungstermin in Friedrichshafen vereinbaren. Die Beratung findet im Weiterbildungszentrum der vhs Friedrichshafen und im Medienhaus am See statt.

 

Angeboten wird Orientierungshilfe und konkrete Information in allen Fragen rund um das Thema Weiterbildung. Die professionelle Beratung richtet sich dabei immer nach der individuellen Lebensphase, den Interessen und den langfristigen Zielen der Ratsuchenden. Auch zu Finanzierungsfragen kann beraten werden.

 

Die vhs Friedrichshafen hat sich als Mitglied des Landesnetzwerkes Weiterbildungsberatung zur Einhaltung strenger Qualitätsstandards sowie zu einer neutralen, trägerunabhängigen Beratung verpflichtet. „Unsere umfassende Weiterbildungsberatung geht über das Suchen und Finden von Kursen weit hinaus – sie gibt wertvolle Hilfestellung bei der Planung des persönlichen Bildungsweges“, betont der Leiter der vhs Friedrichshafen, Niko Nimmerrichter.

 

Träger der Koordinationsstelle, also des zentralen Knotens des Landesnetzwerks Weiterbildungsberatung, ist der Volkshochschulverband Baden-Württemberg. Die Idee, ein Landesnetzwerk für Weiterbildungsberatung aufzubauen, geht auf eine Empfehlung der Enquête-Kommission „Fit für das Leben in der Wissensgesellschaft“ des Landtags zurück, umgesetzt wurde sie im Rahmen des Bündnisses für Lebenslanges Lernen.

 

 

Zurück

Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr