Detailansicht

vhs vor Ort: Der Bodensee-Airport – ein Flughafen für die Region / Flughafenbesichtigung mit der vhs FN

vhs-Teilnehmer auf dem Rollfeld des Bodensee-Airport – das war einmal etwas ganz Besonderes: Unter dem Motto „Der Bodensee-Airport – ein Flughafen für die Region“ hatte die vhs Friedrichshafen zur Flughafenbesichtigung eingeladen. Die Resonanz war gut, 21 Teilnehmende konnten sich bei dieser ausgebuchten Veranstaltung über das aktuelle Flughafengeschehen informieren.

Vom Geschäftsführer des Flughafens, Claus-Dieter Wehr, persönlich, wurden die Interessenten begrüßt und in einem kompakten Vortrag über wichtige Eckdaten, technische Details und aktuelle Entwicklungen des Regionalflughafens informiert. Mit großem Interesse wurde von den Besuchern die Frage nach möglichen Folgegesellschaften von Intersky und VLM gestellt. Beide Gesellschaften hatten ja u.a. die wichtigen – derzeit verwaisten - Verbindungen nach Berlin und Hamburg bedient. Damit wurde auch die große Bedeutung deutlich, die der Bodensee-Airport für die Wirtschaftsregion Bodensee-Oberschwaben hat.
Nach diesen Ausführungen war erst einmal eine ganz normale Sicherheitskontrolle erforderlich, so wie es sich auch für Fluggäste gehört. Danach wurde allerdings kein Flieger bestiegen, sondern ein Bus mit dem es hinaus auf das Rollfeld ging. Hier wurde die Bedeutung der verschiedenen Sicherheits- und Navigationseinrichtungen erläutert. Dank vieler Jahre Berufserfahrung konnte der Chef des Towers auch die komplexesten Teilnehmerfragen beantworten.
Eindrucksvoll schließlich die Besichtigung der Feuerwehrfahrzeuge mit ihren gigantischen Ausmaßen und Leistungsdaten. Überzeugt von der Sicherheit und der Qualität des Flughafens konnten die vhs-Besucher von „ihrem“ Bodensee-Airport verabschiedet werden.




Zurück

Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr