Kultur und Gestalten
Kultur und Gestalten > Kursdetails

Die Familie Brueghel


Kursnummer GA4102
Beginn Mi., 20.03.2019, 18:30 - 20:00 Uhr,
Vortrag (ohne Voranmeldung, Abendkasse)
Kursgebühr 6,00 € je Termin
Dauer 1 Abend
Kursleitung Klaus Wendler
Kursort
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Die Brueghel gehören zu den bedeutendsten Künstlerdynastien Europas; anderthalb Jahrhunderte lang haben sie die Entwicklung der europäischen Malerei von Flandern aus mitbestimmt. Der bedeutendste unter ihnen, Pieter d.Ä. (gestorben 1569, d.h. vor 450 Jahren), Manierist mit mittelalterlichen Reminiszenzen, z.T. auf der Kunst Boschs aufbauend, malte vor allem Landschaften mit Staffage: biblische Ereignisse, Genreszenen, Sprichwörter, Sinnbilder, düster-unheimliche bis phantastische Szenen - alles mit genauer Wirklichkeitsschilderung, aber befrachtet mit tiefsinniger Bedeutung. Sein Sohn Pieter d.J. folgte ihm in diesen Themenbereichen nach. Sein Sohn Jan d.Ä., der sog. 'Sammet-Brueghel' oder auch 'Blumen-Brueghel', wurde bekannt durch reich gestaltete, vielfach paradiesische Landschaften, vor allem aber durch seine prunk- und kunstvollen Blumenarrangements. Mit Rubens befreundet, stattete er häufig dessen Gemälde - etwa Madonnenbilder - mit diesen Elementen aus. Seine Söhne Jan d.J. und Ambrosius und Jans d.J. Sohn Abraham malten alle in seiner Manier. Ihr aller Einfluss ist in den Blumenstillleben von ganz Europa spürbar.




Datum
20.03.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Vortragssaal 1


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr