Kultur und Gestalten

Die Jahreszeiten in Literatur und Kunst - I der Frühling (Seminar)


Kursnummer HA4109
Beginn Do., 12.03.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 26,40 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Klaus Wendler
Kursort
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Die Vier Jahreszeiten gehören zu den wichtigsten Motiven in Kunst und Literatur, da sie wunderbar mit dem Lebensgefühl des Menschen, seinen Stimmungen und Erwartungen verknüpft werden können. Sie können das menschliche Leben in seinem Gesamtverlauf durch alle Lebensalter widerspiegeln. Dabei nimmt der Frühling eine Rolle ein, die das Erwachen der Natur mit der Erneuerung des Lebens und der Liebe, dem Aufblühen der Jugend, dem Vorwärtsstürmen und der Entwicklung neuer Ideen verbindet. In allen europäischen Epochen wurde der Frühling (oder auch Lenz) gefeiert, vom 'ver sacrum' der römischen Antike über den Mythos des Balder und die Carmina burana bis zum Jugendstil, und zuweilen wirkt er sogar bis in die Politik hinein. Die ihm gewidmeten Kunstwerke sind daher im höchsten Grade vielseitig, desgleichen die Literatur. Im Seminar können natürlich nur kürzere Werke, in erster Linie Lyrik, vorgestellt werden, es werden aber Anregungen zum Weiterlesen gegeben.




Datum
12.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2
Datum
19.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2
Datum
26.03.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr