Kultur und Gestalten
> Kursdetails

Haar und Bart in Geschichte, Kultur und Kunst II


Kursnummer IA4107
Beginn Mi., 30.06.2021, 18:30 - 20:00 Uhr,
Vortrag (ohne Voranmeldung, Abendkasse)
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Klaus Wendler
Kursort
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Seit Jahrtausenden spielen Haar und Bart eine wichtige Rolle im Leben und in der Kultur so ziemlich aller Völker. Sie können religiös motiviert (Erkennungsmerkmal göttlicher oder heiliger Gestalten, Tragen der Tonsur als Demutsgestus) und politisch relevant (Befürwortung bzw. Ablehnung der Perücke) sein bzw. eine juristische (ein geschorener Kopf als Zeichen der Schande) Konnotation haben und sind vor allem Ausdruck der Persönlichkeit - ob in Einklang mit den Konventionen, dem Zeitgeist und der Mode - Übertreibungen inbegriffen - , als Ausdruck eines Nonkonformismus, als Mittel der Charakterisierung (rotes Haar als Kennzeichen der Hexe im Märchen), aber auch als Zeichen von Ausgrenzung und Diskriminierung (Festlegung bestimmter Haar- und Barttrachten für bestimmte Gruppen). Darüber hinaus haben sie die Künste angeregt -, durch die Notwendigkeit von Haarschmuck aller Art und Utensilien zur Haarpflege; selbst als 'Rohstoff' von Kunstwerken (Bilder, Schmuck). Zahllose Kunstwerke aus mehr als 5000 Jahren können das belegen.

Bitte melden Sie sich für diesen Vortrag telefonisch an unter 07541/203 3434 (Service-Büro der vhs-FN)



Datum
30.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Vortragssaal 1


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

 

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr