Wissen und Orientierung

vhs FN vor Ort: Besuch Institut für Seenforschung, Langenargen


Kursnummer GB1109
Beginn Fr., 18.10.2019, 15:30 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Harald Hetzenauer
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Bereits der Vortrag von Ulrich Müller, Minister a.D., am 15.10.2019 verdeutlicht die Komplexität des "Systems Bodensee". Dieses zu erforschen, Feststellungen zu bewerten und Veränderungen frühzeitig zu erkennen, ist u.a. Aufgabe des Institutes in Langenargen, welches auf Einladung des Freundeskreises des Institutes besucht wird.
Während gegen Mitte des 20. Jahrhunderts die Überdüngung des Sees ein zentrales Thema war, sind es heute beispielsweise eingeschleppte Tierarten, Auswirkungen des Klimawandels sowie Wechselwirkungen zwischen Land und Wasser in der Flachwasserzone. Forschungsarbeiten werden exemplarisch vor Ort, in Laboratorien und ggf. auf dem Forschungsschiff, erläutert.

Da die Teilnehmerzahl strikt begrenzt ist, ist eine schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Treffpunkt ist beim Institut für Seenforschung, Argenweg 50/1 in Langenargen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung, Mindestalter: 16 Jahre.




Datum
18.10.2019
Uhrzeit
15:30 - 17:30 Uhr
Ort
Seenforschungsinstitut Langenargen


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr