Wissen und Orientierung

Diskriminierung und Rassismus reflektieren - engagiertes Handeln ermöglichen
Qualifiziert.Engagiert


Kursnummer GA1142QE
Beginn Do., 21.03.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termine
Kursleitung Prof. (FH) Doris Böhler, M.A.
Kursort
Download
Zu Beginn des Seminars werden die Begrifflichkeiten Diskriminierung und Rassismus geklärt und mit eigenen Erfahrungen verbunden. Das Gespräch in Kleingruppen soll dabei helfen alle Kompetenzbereiche zu vertiefen. Die Ebene von Gefühlen, Emotionen als auch das vorhandenen Wissen und die relevanten Handlungsstrategien werden thematisiert und kritisch mit der Gruppe reflektiert und erweitert.

Der Workshop fokussiert auf folgende Fragen:
- Was verstehen wir unter Diskriminierung?
- Welche Formen des Rassismus kennen wir?
- Was löst Diskriminierung und Rassismus bei uns in der Gruppe aus?
- Wie können wir unseren Handlungsspielraum erweitern und uns engagiert im Alltag einbringen?

Programm Qualifiziert.Engagiert.
Ministerium für Soziales und Integration, Baden-Württemberg
Für ehrenamtlich Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten ist eine gute Vorbereitung und
Begleitung durch Qualifizierung besonders wichtig. In ihrer Tätigkeit werden sie nicht nur mit interkulturellen, bürokratischen oder sprachlichen Herausforderungen konfrontiert, sie geraten bisweilen auch an ihre eigenen Grenzen. Das neue Förderangebot des Landes knüpft dabei an das erfolgreiche Programm "Qualifiziert.Engagiert" der vergangenen Jahre an, entwickelt dieses weiter und schafft die notwendigen Rahmenbedingungen im Hinblick auf eine erfolgreiche Qualifizierung für das Engagement.




Datum
21.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Tagungsraum 2


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr