Wissen und Orientierung

Euregio-Seminarreihe


Kursnummer FB1190
Beginn Mi., 01.08.2018, 08:00 - 08:05 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 0 Termine
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Download
Die Euregio-Seminare sind gemeinsame Angebote von Volkshochschulen in der Bodenseeregion. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, den gemeinsamen Natur-, Kultur- und Wirtschaftsraum zu erleben und dabei gutnachbarschaftliche Kontakte in einer internationalen Gruppe zu erleben.

Das Herbst-/Wintersemester 2018/2019 steht unter dem Thema

Krieg und Frieden rund um den Bodensee

vhs Friedrichshafen
Ein Brückenkopf im Fokus - kriegerische Auseinandersetzungen rund um die Reichsstadt Buchhorn
Dr. Hartmut Semmler

Vom Ende des 13. Jahrhunderts bis um 1800 war die kleine Reichsstadt Buchhorn immer wieder mit kriegerischen Auseinandersetzungen konfrontiert. Wegen seiner geostrategischen Bedeutung einerseits und seiner geringen Wehrhaftigkeit andererseits war der Ort bevorzugtes Ziel von Überfällen in der Region. Im Dreißigjährigen Krieg wurde es zur Zeit der schwedischen Besetzung 1634 sogar kurzzeitig in „Gustavsburg“ umbenannt; gegen Ende dieses Krieges lebten gerade noch rund 50 Einwohner hier. Umgekehrt hat sich Buchhorn zur Zeit der Bodenseestädtebünde im 14. und 15. Jahrhundert durchaus am Kriegsgeschehen rund um den Bodensee aktiv beteiligt.

Führung im historischen Kostüm durch die Kernstadt von Friedrichshafen mit Gang zum Schloss, auf einer historischen Schalmei ertönt typische Musik der Renaissance. Anschließend Einkehr im Spitalkeller (auf eigene Kosten).

Termin: 20.10.18, 14:30-17:00 Uhr
Treffpunkt: Spitalkeller bei der Stadtmauer
Kosten: 12,00 €
Kursnummer: FB1102


Erwachsenenbildung Stein Egerta, Schaan
100 Jahre Ende des 1. Weltkrieges: Fakten und literarische Erinnerungen
Christian Marti

Termin: Mi., 19.09.18, 18:00-19:30 Uhr
Ort: Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan
Kosten: CHF 15,00
Kursnummer: 227-H18
Anmeldung: Erwachsenenbildung Stein Egerta Anstalt, In der Steinegerta 26, 9494 Schaan, T: +423 232 48 22, info@steinegerta.li


VHS Wangen
Der Schwedenweg

Termin: 28.09.18, 09:00- 17:00 Uhr
Treffpunkt: vor der Kirche in Lochau/Österreich
Kosten: 5,00 € zuzügl. Bergfahrt Pfänderbahn: 7,00 €
Anmeldung: VHS Wangen 07522/74-242, vhs@wangen.de bis 21.09.18
Wichtig zu wissen: Gehzeit ca. 4,5 Stunden, Mittagspause oben am Pfänder.

VHS Weingarten
Krieg und Frieden in Weingarten - Stadtrundgang durch die Weingartener Geschichte
Dieter Widmann

Termin: Mi., 03.10.18, 14:30-16:30 Uhr
Ort: VHS, Gebäude Touristinfo, Münsterplatz 1, 88250 Weingarten
Kosten: 6,00 €
Kursnummer: N1092-011
Anmeldung: VHS Weingarten, Heinrich-Schatz-Str. 16, 88250 Weingarten T: 0751/5603530; www.vhs-weingarten.de


VHS Bodenseekreis
"Als Europa in Flammen stand" - der dreißigjährige Krieg
Jörg Seyfried, evangelischer Pfarrer

Termin: 11.10.18, 19:00-20:30 Uhr
Ort: Augustinum Meersburg, Kurallee 18 , 88709 Meersburg
Kosten: 6,00 €
Kursnummer: UA10101VME
Anmeldung: VHS Bodenseekreis

VHS Bregenz
Entdecken - Staunen - Verstehen: Festungsmuseum Heldsberg

Termin: Sa., 13.10.18, 14:00-16:00 Uhr
Treffpunkt: Festungseingang, Obere Heldsbergstrasse 5, 9430 St. Margrethen, Schweiz
Parkmöglichkeit: Gasthaus Schäfli, Hauptstrasse 201, 9430 St. Margrethen - von dort ca. 10 bis 15 Minuten Gehweg zur Festung
Kosten: 20,00 €
Kursnummer: 18W10401
Anmeldung: T: +43 5574/525240, direktion@vhs-bregenz.at

vhs Lindau
Frieden, Freistaat, Revolution
Karl Schweizer, Lokalhistoriker

Termin: 13.10.18, 14:30-16:00 Uhr
Ort: Altes Rathaus, Großer Saal, Bismarckplatz 4, 88131 Lindau
Eintritt: € 7,00, ermäßigt: € 5,00
Kursnummer: E001
Anmeldung: vhs@lindau.de, T: 0049 8382/27748-0, Fax 08382/27748-29, www.vhs-lindau.de, vhs Lindau, Uferweg 7, 88131 Lindau (B)

vhs Leutkirch e.V.
Die Geschichte der Muna Urlau
Matthias Hufschmid, Heimatpfleger

Termin: 21.10.18, 15:00 Uhr
Ort: Museum im Bock, Am Gänsbühl 9, 88299 Leutkirch
Kosten: 4,00 €
Kursnummer: 182-10117
Anmeldung: vhs Leutkirch e.V., T: 07561/87188, vhs@leutkirch.de

Volkshochschule Kempten
Kempten und seine Nachbarn zwischen Feindschaft, Koexistenz und Kooperation
Dr. phil.Franz-Rasso Böck, Leiter des Stadtarchivs Kempten

Termin: 07.11.18, 19:00 Uhr
Ort: Volkshochschule Kempten, Bodmanstr. 2, 87435 Kempten, Raum 003
Kosten: 10,00 €
Kursnummer: Y4080P
Anmeldung und Information: vhs Kempten, Bodmanstr. 2, 87435 Kempten, T: 0831/7049650, info@vhs-kempten.de, www.vhs-kempten.de

Vhs Ravensburg
"Fragt uns - denn wir sind die Letzten"
Zum Gedenken an die Progromnacht in Oberschwaben am 9. November 1938

Termin: 09.11.18, 18:15,19:45 Uhr
Ort: Matthäus-Gemeindesaal, Ravensburg
Kosten: Keine
Anmeldung: info@vhs-rv.de

Volkshochschule Steckborn
November 1918: Der Landesgeneralstreik und der Bodenseeraum
Andreas Thürer, Historiker, Kreuzlingen

Termin: 29.11.18, 19:30 Uhr
Ort: Hubschulhaus, Frauenfelderstrasse 8, CH 8266 Steckborn
Kosten: 5,00 CHF
Anmeldung: Nicht erforderlich
Information: Volkshochschule Steckborn, vhs.steckborn@gmail.com

Volkshochschule Steckborn
Hilfe - Die Franzosen kommen!
Dominik Gügel M.A., Direktor Napoleonmuseum Arenenberg

Termin: 06.12.18, 19:30 Uhr
Ort: Hubschulhaus, Frauenfelderstrasse 8, CH 8266 Steckborn
Kosten: 5,00 CHF
Anmeldung: Nicht erforderlich
Information: Volkshochschule Steckborn, vhs.steckborn@gmail.com

Volkshochschule Kreuzlingen
Europa nach dem Ersten Weltkrieg: Die Friedensordnung von 1919 - Vorgeschichte und Ziele - Reaktionen und Folgen
Dr. Michael Braun, Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert Gedenkstätte, Heidelberg

Termin: 20.03.19, 19:30 Uhr
Ort: Torggel Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen
Kosten: 6,00 CHF
Anmeldung: Nicht erforderlich

Warenkorb

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden






Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr