Wissen und Orientierung

Langer Abend Zeitgeschehen: Wie der Nahe Osten zum Krisenherd wurde


Kursnummer HA1102
Beginn Fr., 26.06.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,80 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Matthias Hofmann M.A.
Kursort
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Der "Nahe Osten" ist wirklich nah, Krisen dort betreffen uns in Europa sehr rasch (Flüchtlinge, Oelmarkt, Militäreinsätze). Gegenwärtig gibt es fast keinen Staat mehr in dieser Region, der nicht irgendwo in einem
nationalen oder internationalen Konflikt involviert ist. Dabei ist es nahezu unmöglich, die verschiedenen Interessenslagen auf den Punkt zu bringen oder klare Schuldzuweisungen zu treffen. Die Ursachen für viele Problemstellungen liegen zudem Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte zurück. Ziel dieses langen Abends ist es wenigstens einen groben Überblick über die aktuellen Konstellationen zu erhalten, sich ggf. auch mal mit einem zentralen Text zu beschäftigen und Meldungen der Medien besser einschätzen zu können.
Der Dozent ist Historiker, Orientalist und Medienwissenschaftler - der Nahe Osten ist seit langer Zeit eines seiner wichtigen Interessensgebiete.
Die Anmeldung ist bis zum 16. März 2020 erforderlich.

Kurs abgeschlossen



Datum
26.06.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr