Wissen und Orientierung

"Opfer" - eine Ausstellung des "WEISSEN RING e.V"


Kursnummer GA1106
Beginn Fr., 15.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Opfer von Kriminalität und Gewalttaten fühlen sich mit ihren Belastungen häufig allein gelassen, von der Gesellschaft nicht ernst genommen. Diese Belastungen können körperlicher oder seelischer Art sein, das soziale Umfeld oder die finanzielle Situation betreffen. In solchen Situationen - akut bis langfristig - versucht der bundesweit tätige "WEISSE RING e.V." zu helfen, dank über 3.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Um auf die Probleme der Opfer aufmerksam zu machen, stellt der "WEISSE RING e.V." die Wanderausstellung "Opfer" zur Verfügung, die vom 15. bis zum 30. März 2019 in der vhs FN gezeigt wird - eine Ausstellung, die ebenso Mut zum Hinsehen erfordert, wie die Beachtung der Opfer im Alltag selbst. Die Ausstellung wurde durch Studierende der Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Gestaltung, erarbeitet.

Die Ausstellung wird am Freitag, 15.03. um 18:00 durch Bürgermeister Köster eröffnet und durch den Vorsitzenden des Landesbüros WEISSER RING Baden-Württemberg, Erwin Hetger, erläutert. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung in Friedrichshafen ist Bestandteil eines "Veranstaltungspaketes" welches in Zusammenarbeit mit dem "WEISSEN RING e.V.", Außenstelle Bodenseekreis präsentiert wird. Laufzeit der Ausstellung bis 30.03.2019




Datum
15.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Vortragssaal 1


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr