Wissen und Orientierung

vhs-unterwegs: geologische Halbtagesexkursion Eistobel - Adelegg


Kursnummer HB1403
Beginn Sa., 26.09.2020, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 18,40 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Elmar Schöllhorn
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Der Eistobel im Allgäu ist eine hervorragende Möglichkeit in den Untergrund abzutauchen und die Gesteine zu studieren, die uns sonst einer direkten Beobachtung entzogen sind. Die Ablagerungen der Molasse-Sedimente stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit der Auffaltung der Alpen. Entstehen Gebirge, beginnt sofort die Erosion der gefalteten Gesteine, diese lagern sich im Idealfall symmetrisch um die werdenden Gebirge, in den sogenannten Vorlandtrögen ab. Deren Gesteine prägen den unmittelbaren Untergrund Oberschwabens, bevor er von den Eiszeiten überprägt wurde. Auf dieser Exkursion gewinnen wir einen guten Einblick in die Geologie unseres Voralpengebietes.
Treffpunkt: 09:00 Uhr an der Eistobelbrücke. Anfahrt und Teilnahme auf eigenes Risiko!




Datum
26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Eistobelbrücke, 88167 Maierhöfen


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr