Förderung: Ehrenamtsbonus

Ehrenamtsbonus für bürgerschaftlich Engagierte


Um Ihr Engagement zu unterstützen und um Wertschätzung und Anerkennung für Ihren Einsatz zu zeigen, bietet der Landkreis die Möglichkeit, für besondere Kurse einen Zuschuss zu beantragen.

Wer bekommt den Zuschuss?

Den so genannten Ehrenamtsbonus erhalten Sie, wenn Sie sich im Bodenseekreis seit mindestens einem Jahr in Selbsthilfegruppen, Bürgerschaftlichen Initiativen, Bürgerbüros, Familientreffs, Vereinen usw. bürgerschaftlich engagieren oder auf Empfehlung entsprechender Verantwortlicher.

Wie hoch ist der Zuschuss und für welche Kurse gilt er?

Es ist ein Bonus in Höhe von 50 % möglich.

Eine Übersicht, für die ein Ehrenamtsbonus angerechnet werden kann, finden Sie hier.

Wie bekomme ich den Zuschuss?

  1. Antragsformular anfordern bei der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement
  2. Formular ausfüllen und an das Landratsamt senden
  3. Sie erhalten eine Nachricht, ob der Bonus ausbezahlt werden kann,   inkl. eines Formulares für die Teilnahmebestätigung.
  4. Sie melden sich zum Kurs an und lassen sich zum Ende des Kurses die  Teilnahmebestätigung von der vhs unterschreiben.
  5. Teilnahmebestätigung mit Ihrer Bankverbindung einreichen bei der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement
  6. Erhalt des Bonus in € von der Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement

Weitere Informationen

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Plattform Qualifiziert, Engagiert in Baden-Württemberg für Friedrichshafen

Kontakt für den Ehrenamtsbonus

Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement, im Landratsamt
T: 07541/204 5605,
E-Mail: buergerengagement(at)bodenseekreis.de,
Web: www.bodenseekreis.de > Soziales und Gesundheit > Selbsthilfe > Fortbildungsprogramm.

 

Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

 

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr