Förderung: Fachkursförderung, Aufstiegs-BAföG, Bildungszeit

Fachkursförderung für die berufliche Weiterbildung

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg unterstützt berufliche Anpassungsfortbildungen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Dies gilt für von der Förderstelle anerkannte Fachkurse. Die Kurse sind mit dem ESF-Logo gekennzeichnet.

Welche Kurse sind anderkannte Fachkurse an der vhs-FN?

Hier finden Sie eine Übersicht aller Fachkurse.


Wie viel Zuschuss gibt es?

Je nach Alter ist ein Zuschusssatz von 30% bzw. 50% möglich.
Für Teilnehmende ohne Berufsabschluss liegt dieser altersunabhängig in Höhe von 70% .

Wer bekommt Zuschuss?

Sie erhalten diesen Zuschuss, wenn Sie als Berufstätige oder Berufstätiger in Baden-Württemberg wohnhaft oder beschäftigt sind. Darüber hinaus müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie sind in einem Betrieb beschäftigt, aber nicht bei Bund, Land oder einer kommunalen Gebietskörperschaft.
  • Sie sind Unternehmer/in oder Freiberufler/in.
  • Sie sind Existenzgründer/in oder gründungswillig.
  • Sie sind Wiedereinsteiger/in (nach Arbeitslosigkeit, Familienphase o. ä.).

Wie beantrage ich den Zuschuss?

Bitte füllen Sie die beiden Anträge vollständig aus. Sie müssen der vhs-FN bis zum zweiten Kurstermin vorliegen.

Sie erhalten diese Antragsunterlagen auch im Servicebüro der vhs Friedrichshafen

Ihre Ansprechpartnerin: 

Babette Reitz, T: 07541/203 3408, reitz(at)vhs-fn.de

 


Aufstiegs-BAföG

Wer kann Aufstiegs-BAföG bekommen?

Mit dem Aufstiegs-BAföG wird die Teilnahme an Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung wie zum Beispiel Meister, Techniker, Fachwirt oder Erzieher, altersunabhängig finanziell unterstützt.
Man erhält einkommensunabhängig einen Beitrag zu den Kosten der Fortbildung..

Wie sieht die Förderung beim Aufstiegs-BAföG aus?

Die Förderung besteht aus 50 % Zuschuss und 50 % Darlehensanspruch auf die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren.

Wo erhalte ich die Unterlagen?

Die nötigen Antragsunterlagen erhalten Sie beim Landratsamt Bodenseekreis

Aufstiegs-BAFöG von A-Z

Wer und wie wird gefördert? Wie hoch fällt die Förderung aus? Antworten gibt es unter  www.aufstiegs-bafoeg.de

 


Bildungszeit

Lassen Sie sich bis zu 5 Tage im Jahr freistellen.

Bildungszeit kann für berufliche und politische Weiterbildung sowie für die Qualifizierung zum und im Ehrenamt genommen werden.

Die meisten Beschäftigten in Baden-Württemberg haben einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Während der Bildungszeit wird das Arbeitsentgelt weiter gezahlt.

Wer unter welchen Bedingungen Bildungszeit nehmen kann, ist im Gesetz im Detail geregelt. Bitte lesen Sie dort nach, was für Sie persönlich zutrifft.

Unter www.bildungszeitgesetz.de finden Sie alle Informationen zur Bildungszeit.

 

Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

 

Öffnungszeiten Servicebüro

Montag bis Freitag:
8:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch:
14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 bis 18:00 Uhr