Kultur und Gestalten
> Kursdetails

Genealogische Streifzüge durch die europäische Geschichte (Seminar)


Kursnummer JA4111
Beginn Do., 23.06.2022, 18:15 - 19:45 Uhr
Kursgebühr 26,40 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Klaus Wendler
Kursort
Belegung 8 - 20
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Die Könige der Iberischen Halbinsel gehen letztlich alle auf Pelayo von Asturien zurück, der im 8. Jh. mit der Reconquita begann. Insofern haben sie den längsten gesicherten Stammbaum aller Könige Europas. Zwar liegt die Iberische Halbinsel am Rande des Kontinents, doch die mittelalterlichen Könige zumindest des spanischen Raumes waren immer wieder mit Angehörigen der übrigen europäischen Herrscherhäuser, vor allem denen Frankreichs, verbunden. Als zu Beginn der Neuzeit Spanien an die Habsburger kam, rückte das Land ins Zentrum des Interesses, und die unterschiedlichen ehelichen Verbindungen hatten oft fatale Konsequenzen für die Geschicke des Landes. Dazu kam der konfessionelle Gegensatz zum Norden Europas, so dass eine Reihe von Ländern für Heiratsverbindungen wegfielen. Portugal, oft mit Spanien verfeindet, suchte demgegenüber Verbindungen mit Spaniens Gegnern. Im Seminar wollen wir diese interessanten Entwicklungen verfolgen.




Datum
23.06.2022
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2
Datum
30.06.2022
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2
Datum
07.07.2022
Uhrzeit
18:15 - 19:45 Uhr
Ort
Charlottenstr. 12/2, vhs FN, Seminarraum 2


Städtische vhs Friedrichshafen

Charlottenstr. 12/2
88045 Friedrichshafen

07541 203 3434
07541 203 3435
info@vhs-fn.de

 

Neue Öffnungszeiten Servicebüro

Mo + Mi: 14:00-16:00 Uhr
Di + Fr:    08:00-12:00 Uhr
Do:          14:00-18:00 Uhr
Telefonisch erreichen Sie uns zu den oben genannten Öffnungszeiten und zusätzlich
Mo, Mi, Fr 8:00-12:00 Uhr